Saisonende und Hopman Cup

Der TC Michelstadt beendet die Freiluftsaison und
startet mit dem Hopeman Cup in die Hallensaison
Erneut geht eine gute Sommersaison für den Tennisclub Michelstadt zu Ende. Die Damen 50
sicherten sich den Klassenerhalt in der Hessenliga. Der 1. Herrenmannschaft gelang der Aufstieg in
die Bezirksliga. Die Damenmannschaft des TC Michelstadt konnte ihren Platz verteidigen und
spielen auch im nächsten Jahr wieder in der Bezirksliga.
Auch bei den Kreismeisterschaften war der TC Michelstadt vertreten.
Sonja Häger bei den Damen und auch Sascha Müller bei den Herren erreichten beide den 1. Platz.
Im Rahmen des Saisonabschlusses am 15.10.2016 überreichten Denise Kirschner
(1. Vorsitzende) und Esther Hörr (2. Vorsitzende) die Glückwünsche und kleine Präsente an die
erfolgreichen Spieler.
Ebenfalls erfolgreich startete auch der Hopman Cup 2016/17 beim TC Michelstadt. Am
16.10.2016 standen die ersten zwei Mixed-Paarungen sich in der in der vereinseigenen Tennishalle
gegenüber.
Der Tennisclub hat es sich diesen Winter zur Aufgabe gemacht, die Mitglieder auch während der
Wintersaison am Spielen zu halten.
Insgesamt 13 Mixed-Paarungen haben sich für den Cup angemeldet.
In 4 Gruppen werden zuerst die Vorrundenspiele ausgetragen. Die Spieler spielen jeweils ein
Dameneinzel über einen Satz, ein Herreneinzel über einen Satz und ein Mixed über einen Satz.
Gespielt wird jeden Sonntag in der Zeit von 14:00-17:00 Uhr.
Für das leibliche Wohlbefinden ist ebenfalls gesorgt, so dass die Zuschauer an den Nachmittagen
nicht auf dem Trockenen sitzen müssen.
Der TC Michelstadt wünscht allen Mixed-Paarungen ein tolles Turnier mit guten Begegnungen.
Möchten auch Sie im Winter auf Sand spielen?
Gerne können Sie unter
www.tennisclub-michelstadt.de
in unsere Halle einbuchen.