Wichtige Mitteilung

Liebe TC Mitglieder, liebe Eltern,

die Bundesregierung und die Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart. Nachfolgend ein Auszug der Vereinbarung.

Unter Punkt II. – Für den Publikumsverkehr zu schließen sind:
– Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen und ähnliche Einrichtungen
– Theater, Opern, Konzerthäuser, Museen und ähnliche Einrichtungen
– Messen, Ausstellungen, Kinos, Freizeit- und Tierparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen), Spezialmärkte, Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen und ähnliche Einrichtungen
– Prostitutionsstätten, Bordelle und ähnliche Einrichtungen
der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen
– alle weiteren, nicht an anderer Stelle dieses Papiers genannten Verkaufsstellen des Einzelhandels, insbesondere Outlet-Center
– Spielplätze.

Unter Punkt III. – Zu verbieten sind:
Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie die Wahrnehmung von Angeboten in Volkshochschulen, Musikschulen und sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich sowie Reisebusreisen
– Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften.

Deshalb sind wir gezwungen, die Tennishalle ab sofort zu schließen. Alle Trainingsstunden werden bis auf weiteres ausgesetzt.

Die geplanten Arbeitseinsätze am 28. März und 04. April 2020 sind erstmal verschoben.
Für den Arbeitseinsatz am 18. April 2020 geben wir Euch rechtzeitig Bescheid.

Wir bitten Euch um Verständnis für diese uns auferlegte Maßnahme und wünschen Euch alles Gute, bleibt gesund.
Euer TC-Vorstand

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen