Zweifacher Triumph für den Tennisclub Michelstadt

Am vergangen Wochenende erspielten sich bei den Jugendbezirksmeisterschaften in Weiterstadt sowohl Kaya Kirschner bei den Juniorinnen U10, als auch Fynn Kirschner bei den Junioren U12, trainiert von Vojislav Petkovic, die Siege.
Während Kaya alle Gruppenspiele für sich entschied, zog sie am Samstag in die Endrunde ein. Dort bezwang sie ihre Gegnerin mit einem 6:3 6:4 und sicherte sich anschließend in einem packenden 3-Satz Match 5:7 6:3 10:7 den Titel der Bezirksmeisterin.
Fynn spielte wiederholt ein starkes Turnier und gab insgesamt nur 7 Spiele an seine Gegner ab.
Im Finale stand er Stevan Gaijlovic vom TC Seeheim gegenüber, den er klar mit einem 6:1 6:2 bezwang.
Das Finale von Fynn wurde bereits am Donnerstag gespielt, da er sich am Freitagmorgen mit dem hessischen Tennisverband auf den Weg nach Ludwigshafen machte und dort beim Südwest Circuit spielen durfte.
Nach einem starken ersten Spiel, in dem er den an 5. gesetzten Spieler eindrucksvoll aus dem Turnier nahm, unterlag Fynn in der zweiten Runde jedoch seinem Mannschaftskollegen aus Hessen Jonas Sommer.
Für den TC Michelstadt ein überaus erfolgreiches Turnierwochenende mit tollen Erfolgen. Herzlichen Glückwunsch.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen